Login Registrieren

TuS Pegau 1903

Titelbild

Aktuelles

Ablauf Vereinsfest 2014

Hier noch einmal der konkrete Ablaufplan unseres Vereinsfestes vom 04.-06.07.2014

Freitag, 04.07.

17:00 Uhr Spiel der C-Jugend
18:00 Uhr Spiel der Alten Herren gg. Spora

Samstag, 05.07.

10:00 – 14:00 Uhr Turnier der Bambini (Kinder-Jugendspiele des SFV)
10:00 – 14:00 Uhr Turnier der E-Jugend (Kinder-Jugendspiele des SFV)
14:00 – 18:00 Uhr Offene Stadtmeisterschaften (12 Mannschaften)

ab 14:00 Uhr Unterhaltungsprogramm durch den PKK e.V.
ab 19:00 Uhr Disco im Fest-Zelt

Hinweis: Es wird an beiden Tagen die Möglichkeit geben, die Viertelfinalspiele der Fußball-WM LIVE zu verfolgen!

Sonntag, 06.07.

10:00 Einweihung des neuen Vereinsraums mit Frühschoppen geladener Sponsoren und Helfer
10:00 – 12:00 Uhr Blitzturnier der F-Jugend
10:00 – 14:00 Uhr Turnier der D-Jugend (Kinder-Jugendspiele des SFV)
15:00 Spiel der Damen gg. Mädchen

Wie bereits erwähnt wird jeden Tag für das leibliche Wohl gesorgt!
Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen ein tolles Sport-Wochenende!

Teilnehmer der Turniere:

Bambini

- VfB Zwenkau
- TuS Pegau 1903
- Bornaer SV
- SpVgg. 1899 Leipzig
- SSV Markranstädt

F-Jugend

- TuS Pegau 1903
- Plaußiger SV 1899
- SG Rotation Leipzig 1950

D-Jugend

- SV Motor Zeitz
- TuS Pegau 1903
- SV Zöschen
- SV Gera-Pforten
- SV Schmölln 1913

Sport frei!

Veröffentlicht am 3. Juli 2014 von tusmaster. (Keine Kommentare)

Vereinsfest 04.-06.07.2014

Zum diesjährigen TuS-Fest erwartet die Gäste nach dem hochwasserbedingten Ausfall 2013 wieder ein buntes Programm aus Fußball und Show.

Am Freitag beginnt die Veranstaltung mit Freundschaftsspielen der C-Jugend (17 Uhr) und der Alten Herren (18 Uhr) auf der Großen Reitbahn.

Der Samstagvormittag steht im Zeichen der Kinder- und Jugendspiele, die in drei Altersklassen durchgeführt werden.

Am Nachmittag finden dann die offenen Stadtmeisterschaften im Fußball statt. Außerdem wird es ab 14 Uhr ein Showprogramm auf der Bühne geben, das vom Pegauer Karneval Klub (PKK) gestaltet wird.

Ab 19 Uhr darf dann im Zelt zu Discomusik gerockt werden.

Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen für Sponsoren und Spender in Sachen Hochwasser um 10 Uhr. Hier haben alle die Gelegenheit, das F-Jugendturnier zu verfolgen, das ebenfalls für den Vormittag geplant ist.

Mit einem Freundschaftsspiel der Damenmannschaft soll das Fest am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich an allen drei Tagen bestens gesorgt.

 

Veröffentlicht am 2. Juli 2014 von Susanne Hiegemann. (Keine Kommentare)

Eine geile Saison der E1-Jugend geht “leider zu Ende” !

Am letzten Spieltag mussten wir noch mal zum Hallenkreismeister nach Hartha. Bei strahlendem Sonnenschein begannen wir in ungewohnter Aufstellung. Es ging kurz hin und her und schwuppdiwupp lagen wir 2:0 hinten – nach nicht mal 10 Minuten und das als Meister ;-) . Mmmm kurz überlegt und es wurde umgestellt und plötzlich lief der ICE-Pesche  auf vollen Touren. Kili traf gleich zum 2:1 Anschluss und setzte noch das 2:2 hinterher! Irre!. Alles wieder offen und weiter ging es, Pesche war heiß :-) . 2:3 Tim und 2:4 Martin und das in nur 10 Minuten. Hartha war jedoch wieder am Drücker und kam kurz vor der Pause zum 3:4. Mitte der zweiten Hälfte schaffte Tim das 3:5 und jeder dachte wohl, dass hier die Messen gesungen waren. Aber nö Hartha schaffte kurz vor Schluss das 4:5 und 5:5. Schade,schade – aber ungeschlagen geblieben. Nach dem Spiel wurde noch ordentlich gefeiert.

Statistik Meisterschaft : 15 Siege,  1 Unentschieden,  0!!! Niederlagen

Die E1 schoss : 162 Tore und bekam 22 Gegentore

Es trafen: Tim (37) Pascal (27)  Kili ( 24) Tobias(19) Martin(13) Flo(11) Charleen(6) Lucien und Fabio (2) und Maxi (1).

Höchster Heimsieg:                      14:0 gegen Döbeln
Höchste Heimniederlage:             2:3  Pokalspiel gegen Borna
Höchster Auswärtssieg:                2:19  gegen ATSV Wurzen
Höchste Auswärtsniederlage:        keine
Höchster Halbzeitstand:                  2:10 gegen VFB Leisnig

3x hintereinander gewannen wir zu Null,
schafften 4-mal einen Hattrick (davon 2 in einem Spiel) und schossen in einer Minute 3 Tore!

Mit Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspielen wurde 21x !!! gewonnen. Es gab kein Unentschieden und eine Niederlage.
Vom ersten Spieltag an stand die E1 auf Platz 1.

Für mich als Schreiber war es eine wunderbare Saison, die ich nie vergessen werde! Bitte macht nächste Saison weiter wo ihr aufgehört habt!!  :-)

 

 

Veröffentlicht am 17. Juni 2014 von dirk. (Keine Kommentare)

Hilfe für Anke

DAS KANN JEDEM PASSIEREN!

Auf dem Weg zu einem Fußballturnier der F-Jugend im vergangenen Dezember verunglückte ein PKW mit zwei Muttis und drei Kindern des VfB Zwenkau.
Während eine Mutti und die Kinder das Krankenhaus nach kurzer Zeit verlassen konnten, musste Anke Neumann mehrfach operiert werden und ist seit dem Unfall querschnittsgelähmt.

Um der Familie von Anke zu helfen, mit der neuen Situation bestmöglich klar zu kommen, ist eine Stiftung namens “Hilfe für Anke” gegründet worden. Hier können alle, die helfen wollen, spenden.

Auf der Homepage der Stiftung gibt es weitere Informationen.
Vielleicht wollt Ihr ja auch helfen?

Veröffentlicht am 12. März 2014 von Susanne Hiegemann. (Keine Kommentare)