Login Registrieren

TuS Pegau 1903

Titelbild

Aktuelles

Hilfe für Anke

DAS KANN JEDEM PASSIEREN!

Auf dem Weg zu einem Fußballturnier der F-Jugend im vergangenen Dezember verunglückte ein PKW mit zwei Muttis und drei Kindern des VfB Zwenkau.
Während eine Mutti und die Kinder das Krankenhaus nach kurzer Zeit verlassen konnten, musste Anke Neumann mehrfach operiert werden und ist seit dem Unfall querschnittsgelähmt.

Um der Familie von Anke zu helfen, mit der neuen Situation bestmöglich klar zu kommen, ist eine Stiftung namens “Hilfe für Anke” gegründet worden. Hier können alle, die helfen wollen, spenden.

Auf der Homepage der Stiftung gibt es weitere Informationen.
Vielleicht wollt Ihr ja auch helfen?

Veröffentlicht am 12. März 2014 von Susanne Hiegemann. (Keine Kommentare)

DSC025480175

Abteilung Badminton: Gänsebraten-Turnier

Am Sonntag, den 29.12.2013 von 10-16 Uhr findet unser diesjähriges Gänsebraten-Turnier statt. Dabei gibt es keinen Gänsebraten, sondern wir wollen ihn und seine Kollegen, Schweine-, Enten-, und sonstige Braten und Beilagen wieder zu einem Großteil abtrainieren ;-)

Wer Lust hat, dabei zu sein, findet sich um 10 Uhr an der Sporthalle Filze ein. Vorkenntisse im Badminton sind nicht unbedingt erforderlich. Es ist ein offenes Turnier einfach zum Spaß an der Bewegung.

Für Speis und Trank ist gesorgt. Wir freuen uns über rege Teilnahme aus allen Abteilungen oder auch nur Interessenten.

Veröffentlicht am 19. Dezember 2013 von Susanne Hiegemann. (Keine Kommentare)

Offenes Skatturnier zum Jahreswechsel

Alle Infos zum Skatturner des TuS Pegau e.V. findet ihr hier:

Datum: 27.12.2013
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Spielort: Eiscafe Heinold
Ausrichter: Senioren-Mannschaft
Spielberechtigt: Alle TuS-Mitglieder
Startgebühr: 5,00 €

Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen viel Spaß!

Veröffentlicht am 12. Dezember 2013 von tusmaster. (Keine Kommentare)

Jahreshauptversammlung und neuer Vorstand

Vereinsvorstand Helfried Krause (Mitte) mit den neuen Vorstandsmitgliedern Johannes Sommer (links) und Maximilian Fuchs (rechts)

Vereinsvorstand Helfried Krause (Mitte) mit den neuen Vorstandsmitgliedern Johannes Sommer (links) und Maximilian Fuchs (rechts)

 

Um einige Monate verspätet durch die Hochwasserlage im Juni 2013 fand am 01.11.2013 die diesjährige Jahreshauptversammlung in der neu eröffneten Badgaststätte statt.
Nur rund ein Zehntel der TuS-Mitglieder hatte den Weg zur Versammlung auf sich genommen, allerdings hätten auch nicht wesentlich mehr Gäste in dem kleinen Saal Platz gehabt. Gut geplant hatte somit der alte und neue Vereinsvorsitzende Helfried Krause, der die Mitglieder begrüßte und Marie Moritz zur Versammlungsleiterin, sowie Monika Claasen zur Protokollführerin bestimmte, nachdem die Tagesordnung bestätigt worden war.

In den folgenden Minuten erläuterte der Vorsitzende den Rechenschaftsbericht, nannte einige Daten und Statistiken, würdigte die Helfer und Spender, die beim großen Hochwasser den Verein auf verschiedene Art und Weise unterstützt hatten, sowie die Arbeit in den einzelnen Abteilungen.

Veränderungen gibt bzw. gab es in den Abteilungen Kraftsport, wo der bisherige Abteilungsleiter Karsten Knauer zum Jahresende aufhört. Künftig übernimmt Michael Bunke diese Funktion. Unterstützt wird er von Sascha Schmidt.
Bei den Sporti-Kids musste  Wolfgang Täumel aus beruflichen Gründen das Training der Kinder  abgeben. Während er weiterhin die Damen der Fitbalance trainiert, widmen sich Susan Krause und Michael Blume den jungen Turnerinnen und Turnern, unterstützt von Sissy Matysiak und Sarah Michelle Freund.

Auch im Vorstand gibt es Veränderungen. Aus persönlichen Gründen wurden Marie und Renaldo Moritz verabschiedet. An ihre Stelle treten Maximilian Fuchs (21) und Johannes Sommer (23), beide aus der Sektion Badminton.
Der Student der Rechtswissenschaften und der Strahlentechniker bringen frischen Wind mit und senken den Altersdurchschnitt des bisherigen Vorstands. Interessanter Weise konnte sich niemand aus der größten Abteilung des TuS, dem Fußball, mehr für einen Vorstandsposten begeistern. Neben Helfried Krause als Vorsitzendem wurden noch die Schriftführerin Monika Claasen (Gymnastik), die Schatzmeisterin Gabriele Richter (Gesunder Rücken), sowie die Pressesprecherin Susanne Hiegemann (Badminton) in ihrem Amt bestätigt.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich in ihren Abteilungen und im Vorstand engagieren und engagiert haben. Ohne Eure ehrenamtlichen Tätigkeiten wäre das Vereinsleben und die Vereinsführung nicht möglich!
DSC044830001Mit einem kleinen Dankeschön für ihr Engagement verabschiedet wurden Marie und Renaldo Moritz.

Veröffentlicht am 4. November 2013 von Susanne Hiegemann. (Keine Kommentare)